Gebäudehülle

Die Gebäudehülle prägt im Wesentlichen den Ausdruck eines Hauses. Dabei sind die Anforderungen an die Hülle vielfältig: Schutz vor der Witterung, abhalten der Kälte, Widerstand gegen Beschädigung und einiges mehr. Insbesondere im Energiebereich sind die Anforderungen an die Gebäudehülle mittlerweile hoch. Fenster und Türen werden laufend weiter entwickelt und hinsichtlich Luftdichtigkeit und Einbruchschutz  verbessert. Ebenfalls in die Gebäudehülle integriert gehört der sommerliche Wärmeschutz heute bereits zum Standard.

Neue Farbe, neue Hülle?

Ein Man vor einer grünen Wand

Energie sparen – Nur streichen oder die Fassade gleich auch dämmen? Was sich wann lohnen kann, zeigt ein neues Online-Tool.

Wachsende Hitze – neue Fenster

Elektrochrome Fenster

Wenn es heiss wird, fahren an den Schweizer Gebäuden die Jalousien herunter. Zugleich werden Klimaanlagen und Kunstlicht eingeschaltet. Diese doppelte Energieverschleuderung könnte bald vermieden...

Kühne Aussichten

Mit «Velux Active» können Dachfenster sowie deren Jalousien automatisch gesteuert werden.

Wärmedämmung, Schallschutz und Einbruchsicherheit gehören bei modernen Fenstern zu den Standardanforderungen. Seit bald zehn Jahren gibt es nun zahlreiche Versuche, das Bauteil smart zu machen....

Ein Stück Zeitgeschichte bewahrt

Die Originalbeschläge und das Innenbild des Fensters blieben erhalten. Das hochwertige Isolierglas garantiert Farbechtheit.

Fensterrenovation – Um die Bausubstanz seines über 100-jährigen Elternhauses im Basler Gundeli zu bewahren, hat sich Ernst Zimmer für eine sanfte Renovation der Fenster entschieden, anstatt sie zu...

Nachhaltiger Dachunterhalt

Die mechanische Entfernung von Moos und Algen mittels Spachtel und Besen ist immer noch die für die Umwelt erträglichste Reinigungsmethode.

Unterhaltsarbeiten – Das Dach schützt Gebäude und Bewohner gleichermassen. Damit dies so bleibt, muss es regelmässig unterhalten werden.

Ratgeber

Die Ratgeber Gebäude erneuern und Mehrfamilienhäuser energetisch richtig erneuern, welche durch den HEV Schweiz, zusammen mit den Kantonen und EnergieSchweiz erstellt worden sind, geben Tipps und Hilfestellungen zur strategischen und energetischen Gebäudeerneuerung.